Tarot Advaita Maria Bach

Advaita Maria Bach, Wiesbaden
Telefon +49 (0)611 - 37 47 48 | info@advaita-tantra.de

 

 
 
     

2 jährige Tarotausbildung

ab 12.3.2016, 15 -18 Uhr im Das Gartenhaus, Wiesbaden, Kapellenstraße 35

 

Fragen Sie das Buch des Lebens

Ich unterstütze Sie bei der Interpretation

"Tarot orat tora ator"
" Das Tarot vermittelt die Gesetze der Natur"



Diese Worte finden sich auf dem Schicksalsrad. Es sind immer dieselben Buchstaben in neuer Reihenfolge, so wie unser Leben seit Menschengedenken die immer gleichen Themen mit sehr individuellen Ausprägungen manifestiert: Leben, Liebe, Tod….
Daran hat sich auch in unserer modernen Gesellschaft nichts verändert.

 

Die meisten Menschen fragen mindestens nach einem der folgenden vier Aspekte in ihrem Leben:

- Gesundheit
- Geld
- Liebe
- persönliche Entwicklung


Das Tarot heißt auch „Buch des Lebens“, weil man sich die 78 Karten vorstellen kann wie die Seiten eines Buchs, das durch die unendlichen Variationsmöglichkeiten der Legesysteme plus der individuellen Interpretation einer Karte (die sowohl vom Platz innerhalb des Systems als auch von der Person des Fragenden abhängt) beweglich die Biographie des einzelnen abbildet. Dieses Buch wird mit jeder Konsultation neu geschrieben.


Außer über Ungewissheiten in der Zukunft kann man das Tarot befragen um:

- eine Entscheidungshilfe zu bekommen
- einen Traum zu deuten
- verdrängte Lebensinhalte aufzudecken
- eine komplexe soziale Situation zu analysieren (Liebesbeziehungen, Verhaltensmuster bei der Arbeit oder in der Familie)



Dem Tarot liegt die Weisheit der Kabbalah zugrunde, der „Baum des Lebens“, der sowohl den Menschen als Mikrokosmos abbildet als auch den Makrokosmos. Jede einzelne der 78 Karten hat einen präzisen Platz auf dem Baum des Lebens mit seinen zehn Kronen, die als Bedeutungskonglomerate zu verstehen sind: Hier und Jetzt, Unterbewusstsein, Intellekt, Gefühl, Herz, Tatkraft, Umwelt, weibliche praktische Weisheit, männliche abstrakte Weisheit, höchste Ambitionen.

 

Einzelsitzung: Dauer 90 min, Preis 135 Euro